TSV Prisdorf e.V. 
 

Jugend für Jugend Kanutour

Neue Termine 2021: leider keine

Die Kanutour findet an ein bis zwei Sonntagen im Jahr statt. Es richtet sich an Kinder ab 8 Jahren oder aber an Familien. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass ihr schwimmen könnt (mind. Seepferdchen), Spaß im und am Wasser habt und einen abenteuerlichen Tag erleben möchtet.

Jedes Jahr werden also Kanus, Trailer und Bus beim KJR bestellt. Wir planen eine tolle Tagesausfahrt für Familien mit und ohne Kinder (ab 8 Jahren), Freunde, Bekannte und einfach alle, die Lust dazu haben. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass ihr und eure Kinder schwimmen könnt, Spaß im und am Wasser habt und einen abenteuerlichen Tag erleben möchtet. Bei Bedarf kann im Kanu auch ggfs. ein erfahrener Betreuer mitfahren. Wir werden unterwegs ein paar kurze und eine längere Pause mit Picknick machen.

Der Unkostenbeitrag beträgt 15 € für Vereinsmitglieder und 18 € für Nichtmitglieder

In jedem Kanu wird mindestens ein Betreuer mitfahren. Wir stellen auch wasserfeste Säcke und Schwimmwesten. Wir werden unterwegs ein paar kurze und eine längere Pause mit Picknick machen. Startpunkt der Touren das TSV - Sportgelände am Ahrenloher Weg. Die Veranstaltung beginnt gegen 08:45 Uhr, Rückkehr in Prisdorf ist gegen 18:00 Uhr. 

Die Kosten betragen 12 € für Vereinsmitglieder und 15 € für Nichtmitglieder.

Rückblick 2016

Die erste Tour war auf den 22. Mai terminiert. Wir wollten einmal eine neue Strecke fahren, um etwas Abwechslung zu haben. Ich erinnerte mich an meine Jugend, als ich mit Freunden auf Luftmatratzen die Luhe in Niedersachsen hinunter gepaddelt bin. Getestet und für gut befunden wurde die Strecke dann am 5. Mai bei einem erweiterten Familienausflug mit eigenen Kanus. Es ging von Luhmühlen ca. 16 km flussabwärts bis nach Luhdorf kurz vor Winsen. Die Strömung half ordentlich beim Vorankommen. Allerdings stellte der Fluss im oberen Bereich wegen starken Mäanderns an die 36 Teilnehmer erhöhte Anforderungen ans Steuern. Beide Wochenenden hatten wir bestes Wetter und es hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht. Für Aufregung und ausgelassene Stimmung sorgte eine kleine Schlammschlacht zur Mittagspause, als Spätkommer von den Vorausgefahrenen mit schwarzem Flussschlamm am Anleger empfangen wurden. Die Luhe wird definitiv für zukünftige Touren mit im Repertoire sein.

Uwe Behrend

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos